PLZ: 50670 Innenstadt



Brakonier & Verwiebe
Hansaring 102-104
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 921696-0
Telefax: +49 221 921696-9
E-Mail: info@brakonier-verwiebe.de
Internet: http://www.brakonier-verwiebe.de

Fickus & Fickus Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft
Herr Dipl.-Fw. Dipl.-Vw. Michael Fickus
Von-Werth-Str. 37
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 933808070
Telefax: +49 221 933808080
E-Mail: michael.fickus@stb-fickus.de
Internet: http://www.stb-fickus.de

Hencinski,Jung,Thome & Partner
Christophstr. 50-52
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 78874470
Telefax: +49 221 788744720
E-Mail: andreas.thome@koeln.de
Internet: http://www.kanzlei@ihre-rechte.de

Herkenrath Steuerberatung GmbH
Hansaring 102-104
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 951576-0
Telefax: +49 22195 157622
E-Mail: holger.herkenrathgmbh@gmx.de

Herr Volker Hinzen

Hansaring 61
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 161212-3
Telefax: +49 221 161212-9
E-Mail: info@hinzen-steuerberater.de
Internet: http://www.hinzen-steuerberater.de

Herr Dr. jur. Bodo Leimkuhl-Schulz

Hülchrather Str. 15
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 973038-0
Telefax: +49 221 973038-6
E-Mail: leimkuhl-schulz-persch@t-online.de

pfennings & böhm
steuerberater partnerschaft
Herr Dipl.-Kfm. Stefan Böhm
Norbertstr. 30
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 272579-0
Telefax: +49 221 272579-79
E-Mail: info@pfennings-boehm.de
Internet: http://www.pfennings-boehm.de

pfennings & böhm
steuerberater partnerschaft
Herr Dipl.-Kfm. Igor Pfennings LL.M.
Norbertstr. 30
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 272579-0
Telefax: +49 221 272579-79
E-Mail: info@pfennings-boehm.de
Internet: http://www.pfennings-boehm.de

PKF FASSELT SCHLAGE
Gereonstr. 34-36
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 16430
Telefax: +49 221 1643112
E-Mail: info@k.pkf.de
Internet: http://www.pkf-koeln.de

Sauermann | Epple | Jurowski
Herr Prof. Dr. Rainer Jurowski
Neusser Str. 93
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 9556010
Telefax: +49 221 553476
E-Mail: sauermann@sauermann-epple.de
Internet: http://www.s-e-j.de

Herr Dipl.-Kfm. Hans Schirmer

Gereonstr. 34
50670 Köln - Innenstadt

Sebastiani von der Lohe Steuerberatung
Frau Martina Sebastiani
Steinfelder Gasse 14
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 5008630
Telefax: +49 221 5008659
E-Mail: info@svdl-stb.de
Internet: http://www.svdl-steuerberatung.de

Steuerberatung Lohmar
Frau Luise Lohmar
Mohrenstr. 31
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 16064-0
Telefax: +49 221 16064-64
E-Mail: info@steuerberatung-lohmar.de
Internet: http://www.steuerberatung-lohmar.de

Frau Susanne Stockbrink

Gereonshof 17
50670 Köln - Innenstadt
Telefon: +49 221 29034860
Telefax: +49 221 290348686
E-Mail: info@stb-stockbrink.de
Internet: http://www.stb-stockbrink.de

Ihr örtlich zuständiges Finanzamt für die Postleitzahl: 50670

Bundesfinanzamt-Nr. (BuFa):5215
 
Finanzamt:Köln-Mitte
Straße: Blaubach 7
PLZ/Ort: 50676 Köln

Weitere Detailinfirmationen über das örtlich zuständige Finanzamt Köln-Mitte finden sie im nebenstehen Link.

Die Steuerberaterkosten für einen Steuerberater können Sie auf Steuerberatervergütung (StBVV) berechnen.
Ihr zuständiges Finanzamt finden Sie auf Finanzamt in Köln.
Ihren Gewerberbesteuer-Hebesatz finden Sie auf Gewerbesteuer in Köln.
Den dazugehörigen Grundsteuer-Hebesatz A und Hebesatz B finden Sie auf Grundsteuer in Köln.

zurück zu Steuerberater in Köln

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Ruben Xaus: Als Fahrer okay, als Steuerberater genial
...

Zukunft erleben – Die Steuerberaterbranche im Wandel
...

Steuerberater fordern Abschaffung der Grunderwerbsteuer
...

Steuerberater werden gebraucht
...

Keine Wiedereinsetzung bei vom Steuerberater vergessener Anfechtung sämtlicher Änderungsbescheide nach einer Betriebsprüfung
Legt ein Steuerberater für seinen Mandanten nur gegen einen Teil der aufgrund einer Betriebsprüfung ergangenen Bescheide Einspruch ein, kommt hinsichtlich der „übersehenen" Bescheide keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand in Betracht. Dies hat der 5. Senat des Finanzgerichts Münster mit Beschluss vom 25. März 2019 (Az. 5 V 483/19 U) entschieden. Das Finanzamt erließ aufgrund einer ...